Prämierungen 2008

Festakt zur Verleihung der Preise der Prämierung von Bachelor-, Diplom- und Masterarbeiten des Fachbereichstags Informatik 2008

Montag, den 13. Oktober 2008, 15 – 17 Uhr, FH Wiesbaden, Hörsaal C 101

Musikalische Begleitung durch das Klarinettentrio der Wiesbadener Musik- und Kunstschule:

Marcus Jammers, Tim Grüger und Christopher Schrecker W. A. Mozart: Divertimento Nr. 2 Allegro und Rondo

Prof. Dr. U. Bühler - Vorsitzender des FBTI Eröffnung und Begrüßung

Prof. Dr. A. Hinkenjann - Laudatio

Überreichung des Preises für die beste Bachelorarbeit durch den Vorsitzenden des FBTI und Herrn Matthias Peter, godesys AG

 

 

B. Sc. M. Thorsten Roth: Phase Space Rendering

Download der Arbeit

Prof. Dr. E. Hergenröther - Laudatio

Überreichung des Preises Informatik durch den Vorsitzenden des FBTI und Herrn Dr.-Ing. Gerd Eckelmann

M. Sc. S. Janusch: Konzeption und Realisierung eines prozeduralen Ansatzes zur Erzeugung von Gebäuden

Download der Arbeit

Prof. Dr. W. Ertel - Laudatio

Überreichung des Preises Technische Informatik durch den Vorsitzenden des FBTI und Herrn Dr. Heiko Frohn, VITRONIC Dr.-Ing. Stein Bildverarbeitungssysteme GmbH

 

Dipl.-Inform. (FH) M. Schneider: Reinforcement Learning für Laufroboter

Download der Arbeit

Zequinha Abreu: Tico Tico

Prof. Dr. K.-U. Witt - Laudatio

Überreichung des Preises Medieninformatik durch den Vorsitzenden des FBTI und Herrn Robert Mayer, Inhaber der weltenbauer 3D Vertriebs GmbH

M. Sc. D. d’Angelo : Interaction Techniques for Assembly based Modeling in Virtual Environments

Download der Arbeit

Prof. Dr. F. Zimmermann - Laudatio

Überreichung des Preises Wirtschaftsinformatik durch den Vorsitzenden des FBTI und Frau Ursula Wiehl-Schlenker, Hewlett Packard GmbH

 

Dipl.-Inform. (FH) H. Schill : Untersuchung einer möglichen Produktivitätssteigerung in der Entwicklung von Grails-Applikationen durch eine prototypische Umsetzung eines modellgetriebenen Ansatzes

Download der Arbeit

Paul Desmond: Take Five

Weitere Sponsoren der Jahrestagung 2008:

v.l.n.r. Prof. Chr.Schulz, T.Roth, S.Janusch, D.d`Angelo, M.Schneider, H.Schill, Prof. U.Bühler

Fotoquelle: Fachhochschule Wiesbaden